Bändeli knüpfe

Liebi Jublanerinne und Jublaner
Das Mal machemer eppis, wo ihr sicher all kennet: Bändeli knüpfe. Damit ihr denn im nächste Lager alli Profis sind, zeiget mir oi da Schritt für Schritt, wie ihr super lässigi Fründschaftsarmbändeli chend knüpfe.
MATERIAL:
– Garn
– Scher
– Klebband
VORGEHENSWIS:
1. Du entscheidisch dich für vier verschiedefarbigi Fäde und schnidsch jewils zwei Mal zwei Armlängene ab (insgesamt 8 Fäde). Denn dusch all Fäde zeme und machsch am obere Endi en Knopf.
2. Suechsch dir en bequeme Platz und dusch det d‘Fäde mitem Klebband uf eh Flächi befestige.
3. D‘Fäde so barat lege, wie du sie später ha willsch & du dusch dir die Abfolg guet merke.
4. Jetzt bisch ready zum afange knüpfe: en Knopf bestaht immer us zwei Knöpf, das isch ganz wichtig! Du nimmsch als ersts de üssersti linki Fade und leisch ihn über de zweiti Fade, sodass es 4i entstaht, denn dusch de ersti unter de zweiti dure und ziesch es ah. De zweiti Fade muss gspannt si. Denn machsch das alles grad nomal mit de gliche Fäde.
5. Du bhaltisch de ersti Fade vom Afang (isch jetzt ah zweiter Stell) und machsch genau s gliche mitem dem und em dritte Fade.
6. Fade für Fade machsch jetzt 2x de 4er-Chnopf bis de erst Fade vom Afang ganz rechts achunt.
7. Jetzt gasch wieder uf die linki Site und fangsch mit dem ganze Ablauf vo vorne ah.
8. Wenns Bändeli gnueg lang isch, chasch wie uf de andere Site en Chnopf mache.
9. Damits en schöne Abschluss git, chasch die vorige Fäde uf beidne Site zöpfle und ah dim Handglenk amache. 🙂
Viel Spass & schicket ois doch oii Resultat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.