Über Uns

Jungwacht und Blauring Hinwil ist Teil einer Jugendorganisation, welche schweizweit 24’485 Mitglieder und 8’143 Leiter zählt. Unsere Schar umfasst zur Zeit etwa 90 Mädchen und Buben im Alter von vier bis fünfzehn Jahren und rund 30 Leiterinnen und Leiter. Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle, kreative und altersgerechte Freizeitgestaltung zu bieten, sowohl im Gruppenraum als auch in der freien Natur. Blauring und Jungwacht ist eine ökumenisch offene Jugendorganisation und in unseren Gruppen sind Mädchen und Buben aller Konfessionen herzlich willkommen.

Gruppenstunde
In mehr oder weniger regelmässigen Abständen (ca. alle zwei Wochen) treffen sich die Mädchen und Buben in den Gruppenstunden. Eine Gruppe besteht aus gleichaltrigen Mädchen oder Buben und wird von mindestens zwei Leiterinnen oder Leitern geleitet. Die Leiter bereiten das Programm vor und sind verantwortlich für die Sicherheit der Kinder. Die Aktivitäten sind auf das Alter der Kinder abgestimmt, d.h. Spiele, Basteleien und gemütliches Beisammensein gehören genauso dazu, wie ein Seilbähnli im Wald. Die genauen Daten finden sich im Programm. Schnupper-Gruppenstunden sind natürlich jederzeit möglich.

Scharanlässe
An den Scharanlässen versammelt sich jeweils die ganze Schar und verbringt gemeinsam einen Nachmittag oder sogar ein ganzes Wochenende mit Spiel und viel Spass. Diese Scharanlässe finden einmal im Monat statt und sind ebenfalls im Programm zu finden.

Lager
In den ungeraden Jahren organisieren wir ein zweiwöchiges Sommerlager im Zelt. In den geraden Jahren führen wir ein dreitägiges Pfingstlager im Zelt oder Haus und ein einwöchiges Herbstlager im Haus durch. In unseren Lagern sind natürlich auch Kinder, die noch nicht Mitglied sind, herzlich willkommen.

Mitgliederbeitrag
Der Mitgliederbeitrag beträgt 50 Franken für Kinder und Jugendliche ab der 1. Klasse, für Kindergartenkinder beträgt der Mitgliederbeitrag 30 Franken. Dieser ist für die Gruppenkasse bestimmt. Einmal im Jahr wird dieser Betrag eingefordert, damit die Gruppenerlebnisse sicher nicht durch Finanzprobleme getrübt werden.

 Bist du interessiert? Dann wende dich an die Scharleitung